Ist das Dua-e-Saname Quraish authentisch?

Teilen Sie die Antwort auf Google Twitter Facebook Whatsapp Whatsapp

Salaam

Ist das Dua-e-Saname Quraisch authentisch und was ist dessen geschichtlicher Hintergrund?

Danke


Im Namen Allahs, den Barmherzigen

Asalamu Alaykum

Das Dua Saname Quraish ist ein Bittgebet in welchem Imam Ali (Friede sei mit ihm) Abu Bakr, Omar, Aischa und Hafsa verflucht, und er rezitierte es während dem Qunut in den täglichen Gebeten. Er epmpfahl es und stellte es dem Schießen von tausend Pfeilen in Badr und Uhud gleich.

Dessen Wichtigkeit wird in den Misbah und al-Balad al-Amin des Abdullah b. Abbas bestätigt, sowie auch von Sheikh Hassan b. Salman al-Hilli in den al-Mu’tadhar und anderen Gelehrten in den “Dhukhr al-Amileen Fi Sharh Dua al-Sanamain” des al-Mawla Mehdi b. Mawla Ali Asghar b. Muhammad Yusuf al-Qazwini, und “Rashh al-Wala’ Fi Sharh al-Dua” des Sheikh Abi al-Sa’adat As’ad b. Abdul Qadir b. As’ad al-Asfahani; Sayed Radhi al-Din Ali b. Tawous, al-Muhaqiq Nasir al-Din al-Tusi und Sheikh Maytham al-Bahrani akzeptieren dieses gebet als authentisch. Zudem schrieben al-Mawla al-Iraqi, al-Fadhil Isa Khan al-Ardabily, al-Allamah Yusuf b. Hussain b. Muhammad al-Nasir al-Tusi al-Androdi, Mirza Muhammad Ali al-Mudaris al-Jahardhi al-Najafi Erklärungen zu diesem Dua.

Was der “Sanad” (Referenz) betrifft so ist dieses Gebet genauso authentisch wie das Dua' Kumail, Dua al-Sabah, Dua al-Adilah, Dua Abu Hamza al-Thumali, Dua al-Nudbah, Dua al-Mashlool, Dua al-Jawshan al-Saghir and al-Jawshan al-Kabir und viele andere Gebete

02 Rabi' al-Akhir 1436
Das Büro des Scheich al-Habib in London


Teilen Sie die Antwort auf Google Twitter Facebook Whatsapp Whatsapp