Gibt es bakrische Hadithe über die Veränderung des Korans?

Teilen Sie die Antwort auf Google Twitter Facebook Whatsapp Whatsapp

Salaam, ich wollte fragen ob es irgendwelche bakrische Hadithe gibt welche behaupten daß der Inhalt des Korans verändert wurde.

Muslim


Im Namen Allahs, des Gnädigen, den Barmherzigen.

Wa alaykum asalaam



Ja, es gibt einige Hadithe in Bukhari und Muslim welche darüber berichten wie der Koran verändert oder unvollständig sein soll.

Omar sprach darüber wie der Vers der Steinigung dem Propheten offenbart wurde aber im Koran dann nicht mehr zu finden ist, und sprach über seine „Sorge“ daß Leute dann diese Tätigkeit unterlassen werden weil sich der Vers nicht mehr im Koran befindet.

Dazu erwähnte er noch einen Vers über Abstammung der auch nicht mehr im Koran vorhanden ist, der aber zu der Zeit des Propheten rezitiert wurde (Sahih al-Bukhari, Band. 8, Nummer 817).

Abu Musa al-Ash’ari berichtete auch wie früher eine Sure ahnlich der Sure Bara'at rezitiert wurde, er sie nun aber vergaß bis auf einen Vers darüber wie Adam wenn er sich nach einem dritten Tal voller Reichtümer sehnen sollte auch wenn es schon zwei gibt, der Bauch seines Sohnes nur mit Staub gefüllt werden wird.

Zudem berichtete er wie eine Sure rezitiert wurde welche einer der Suren des Musabbihat ähnlte aber er sich nun bloss an an einem teil errinerte: „Oh Menschen, warum sagt ihr was ihr nicht praktiziert, dies wird gegen euch aufgezeichnet werden und wird ein Zeugniss gegen euch sein, und ihr werdet darüber am Jüngsten Tag gefragt werden“ (Sahih Muslim, Bk. 5, No. 2286). Anmerkung des Übersetzers: Dieser Vers wäre ein enormes Problem für Khomeini Anhänger hier im Westen, die hier verlogen allen westlichen Luxus genießen, aber immer heuchlerisch auf den Westen schimpfen.

Aischa selbst berichtet auch wie Verse über das Steinigen und die Brustfütterung eines Erwachsenen unter ihrem bett aufbehalten wurden, aber dann von einer Ziege gefressen wurden (Musnad Ahmed, Band. 6, Seite 269).

13 Dhu al-Qida 1431



Das Büro des Scheich Yasser al-Habib in London


Teilen Sie die Antwort auf Google Twitter Facebook Whatsapp Whatsapp